Kompetenzen

Das FTK ist der richtige Ansprechpartner wenn es um Themen und Anwendungen aus der Informations- und Kommunikationstechnologie geht. Mit einem kompetenten Team aus Wirtschaftswissenschaftlern, Informatikern, Geisteswissenschaftlern und Journalisten agiert das FTK interdisziplinär und steht Partnern und Kunden mit seiner Expertise in Forschung, Beratung, Information, Entwicklung, Projektmanagement, Veranstaltungsorganisation zur Verfügung.

Das FTK unterstützt Sie unter anderem in den Themenfeldern:

Das FTK verfügt über ausgewiesene Expertise im Themenfeld digitale Langzeitarchivierung (LZA). So hat das FTK zahlreiche Projekte im EU-Kontext umgesetzt und ist assoziierter Partner des deutschen Kompetenznetzwerks zur digitalen Langzeitarchivierung nestor. Was das FTK Ihnen anbietet:

Das FTK unterstützt und berät Institutionen, Unternehmen und Behörden in allen Geschäftsfelder und zu allen Fragen der Technologischen Digitalisierung der Wirtschaft.

Das Forschungsinstitut für Telekommunikation und Kooperation bietet mit seinem interdisziplinären Team eine umfangreiche Expertise aus einer Hand für den nachhaltigen Webauftritt und die Sichtbarkeit im Internet für (kleine und große) Unternehmen, Politik, Verwaltung und Institutionen.

Das FTK bietet interessante eLearning Konzepte für Unternehmen und Institutionen. Lassen Sie sich von uns beraten.

Erlernen Sie mit uns spielerisch Prozesse: Das FTK stellt Ihnen Spieledesignprinzipien, Spieledesigndenken und Spielemechaniken vor, die motivations- und interaktionsfördernd sind und die dazu geeignet sind, Anwender aus verschiedenen Zielgruppen spielerisch an neue Inhalte heranzuführen.

Im Bereich IT-Sicherheit verfügt das FTK über ausgewiesene Expertise sowohl im Bereich Datenschutz, als auch in den Themenfelder rund um das zugriffsbasierende Benutzerberechtigungsmanagement.

Wissensmanagement beschäftigt sich mit dem Erwerb, der Entwicklung, dem Transfer, der Speicherung sowie der Nutzung von Wissen und ist dabei viel mehr als reines Informationsmanagement. In Anbetracht der steigenden globalen Konkurrenz auch und im Besonderen auf den technologiegetriebenen Märkten, stellt Wissensmanagement grade für kleine und mittelständische Unternehmen eine wichtige Strategie dar, um innovationsfähig zu sein und auch mit limitierten Budgets Erfolg zu haben.